Bleib du mir künftig vom Leibe

Nie abgesandte Briefe diverser Frauen an Männer

Ein weibliches Decamerone
von Elisabeth-Joe Harriet

NEU!

März 2017
Hardcover, 72 Seiten
ISBN 978-3-9503556-6-6
€ 16,50

Bestellen

 

 

Was Frauen aller Altersstufen sich über Beziehungen mit Männern denken, vielleicht mit anderen Frauen darüber reden, oftmals schreiben, aber niemals abschicken. Diverse Frauen haben der Autorin ihre Erlebnisse unterschiedlichster Art mit Männern erzählt und daraus entstand dieser Band, der auch als ein weibliches Decamerone in Briefform bezeichnet werden kann. Es sind Briefe, die einen Schlussstrich ziehen, Geschehnisse Revue passieren lassen, sich dankbar erinnern oder auch abrechnen.
Frech, nachdenklich, zynisch, skurril, frivol, witzig, liebevoll. Ein facettenreiches Abbild weiblichen Empfindens.
Und daher auch sehr lehrreich für Männer!

Ein interaktives als auch „Gewinn“-bringendes Buch:
- Leserinnen sind aufgefordert ihre Erlebnisse aufzuschreiben und der Autorin für einen Folgeband zu schicken.
- Mit beigelegter Postkarte eine Frage beantworten und gewinnen.

Leserstimmen

“Ein köstliches Buch, ich habe in viele Stellen hinein gelesen und erfreue mich an dem witzigen und gleichzeitig edlen Stil.”
Renate Edelbauer

“Das Buch ‚Bleib du mir künftig vom Leibe‘ habe ich sofort ausgelesen, hat mir gut gefallen,
vor allen Dingen die Ausdrucksweise und der Humor.”

Ulrike Sandler

“Sollten möglichst viele Männer lesen, dann gibt’s vielleicht weniger ‘Gockeln’ gibt! Mögen noch weitere Briefe folgen!”
Robert Zwettler